SPIROSPHERE

Patientenfokussierte Spirometrie

Client: ERT
Website: ERT.com

Patientenfokussierte Spirometrie

Für den US-amerikanischen Medizintechnikhersteller ERT übernahm Pilotfish die Designentwicklung mit dem Benutzer im Zentrum – von Interviews bis zum Testen von Entwürfen und Prototypen mit Endbenutzern -, um sicherzustellen, dass das Lungenfunktionstestgerät SpiroSphere die Benutzerqualität für alle Beteiligten verbessern würde. SpiropSphere bietet ein weniger einschüchterndes Verfahren für Patienten und für Ärzte verbessert es das Gesamterlebnis der Spirometrie Tests durch seine intuitive Benutzeroberfläche und die rationalisierten Arbeitsabläufe.

Das System hebt nur die wesentlichen Informationen hervor und reduziert die Komplexität durch die Verwendung der neuesten Sensortechnologien und Interaktionsmöglichkeiten von Multi-Touch-Displays. Es macht auch einen  zusätzlichen Computer überflüssig der bei herkömmlichen Verfahren benötigt wird, da die gesammte Bedienung über das Gerät selbst abgewickelt wird und die Daten der Tests automatisch und drahtlos synchronisiert werden.

Neben dem Industriedesign des SpiroSphere war Pilotfish auch für die Entwicklung der Bedienungssoftware verantwortlich, die mit dem Gerät kombiniert wird. Die von Pilotfish entwickelte Android-Applikation hilft dabei, die Patienten rechtzeitig daran zu erinnern, ihren Gesundheitszustand zu testen, und ihnen Rückmeldung über die Qualität der von dem Gerät empfangenen Daten zu geben.

Erfahren Sie mehr über das Design der iSpiro APP.

Hinter den Kulissen

Während des Entwicklungsprozesses untersuchte Pilotfish mehrere Hardware-Formate sowie ästhetisch unterschiedliche Modelle und interaktive Prototypen, um die effektivsten Optionen für Ärzte zu testen.

Neugierig geworden

KONTAKTIEREN SIE UNS