UV Dry Box

Ihr Hörgerät bleibt hygienisch

Die kompakte, leichte und einfach zu bedienende UV-Trockenbox von Hansaton verwendet ultraviolettes Licht, um Hörgeräte zu desinfizieren und Wärme um die Feuchtigkeit zu entziehen. Bewahren Sie Ihr Hörgerät einfach über Nacht oder wenn es nicht benutzt wird in der Trockenbox.

Client: Hansaton
Website: hansaton.de

Pilotfish hat für Hansaton den gesamten Entwicklungsprozess vom Konzept bis zur Produktion übernommen.

Gestartet mit Proof of Concept, dem Produktdesign sowie der Konstruktion, Werkzeugbau und den Tests sowie der Endfertigung und Montage.

Zusätzlich war Pilotfish für die Labortests verantwortlich und stellte sicher, dass das Produkt den CE- und FCC-Zertifizierungsstandards entsprach. Aufgrund des Designs der UV Dry Box ist die Produktion sehr flexibel und wir sind in der Lage, das Produkt auch bei geringen Mindestbestellmengen kundenspezifisch anzupassen. Außerdem können aufgrund der intelligenten Werkzeugausstattung zwei verschiedene Versionen des Produkts ohne zusätzliche Investitionen hergestellt werden.

0
Hergestellte Artikel
0
Jahre der Zusammenarbeit
Aufgaben von Pilotfish: 

Produkt-DNA

Der Zweck der DNA-Phase besteht darin, Benutzer, Markt und die Technologie zu verstehen und in dem Produktdefinitionsdokument (PD) klar zu umreißen. Darüber hinaus führen wir qualitative Benutzerforschung durch Benutzerbeobachtungen und Interviews durch. Daraus entwickeln wir Personas und Use cases. Zusammen ergeben das PD und die nutzerbasierte Forschung eine solide Basis für das Produktkonzept.

Proof of Concept (POC)

In der POC-Phase entwickeln wir die Mechanischen und Elektronischen Prinzipien um sie durch Tests zu validieren. Alle kritischen und unbekannten Aspekte des Produkts werden verstanden und die Herausforderungen im Konzept gelöst, bevor wir zur nächsten Phase übergehen.

Produkt Design- und UX-Entwurf

Während der Designphase erstellen wir das Erscheinungsbild des Produkts und die Benutzerinteraktion. Wir stellen nicht nur sicher, dass das Produkt ergonomisch und visuell überzeugt, sondern behalten auch die Durchführbarkeit der Produktion und die Herstellungkosten im Auge. Indem wir Hand in Hand mit Ingenieuren und Produktionsleitern arbeiten, entwerfen wir ein Produkt, dass die Risiken und Kosten, die während der Produktionsphase auftreten können minimiert.

Entwicklung

Unser Team von Ingenieuren entwickelt das ‘Innenleben’ und alle Details für die Produktion einschließlich Entwurfswinkel, Schraubdome sowie Rippen für die Montage. Die Ingenieursarbeit wird mit funktionierenden Prototypen getestet. Die endgültigen Ergebnisse sind 3D-Dateien und unterstützende Dokumente, die bereit sind, mit der Werkzeugherstellung zu beginnen. Pilotfish kann auch die Entwicklung der Elektronik mit der Unterstützung unserer Partner in Taiwan leiten.

Werkzeugbau und Produktion

Pilotfish überwacht das Werkzeugdesign und die Qualität der Werkzeugproduktion. Wir arbeiten mit Probemustern bis wir das ‘golden Sample’ (Referenzmuster), oder mit anderen Worten: den perfekten Satz fertiger Teile erhalten. Während des Pilotruns werden Kleinserien des Produkts für Endbenutzer zum Testen sowie zu Marketing- und Werbezwecken und zur CE/FCC-Zertifizierung hergestellt. Nach dem Pilotrun verwaltet Pilotfish die Produktion des fertigen, verkaufsfertigen Produkts.

Endmontage

Die Konstruktion von Teilen für eine effiziente Produktmontage ist ein entscheidender Gesichtspunkt bei der Hardware-Entwicklung. Wir stellen sicher, dass das Produkt so entworfen wird umd mit eine minimalen Anzahl von Handgriffen montiert werden kann, um zusätzliche Kosten und Produktionsverzögerungen zu vermeiden. Obwohl Pilotfish den Qualitätskontrollprozess (QC) und alle notwendigen Testvorrichtungen definiert. Halten wir den Prozess so transparent, das der Kunde jederzeit seine eigene Qualitätskontrolle definieren kann, z.B. wie viele Samples wir testen sollen. Wir können jeden Artikel testen, der von der Produktionslinie kommt, oder nur einen bestimmten Prozentsatz der Produktionscharge.

Verpackung

Das Produkt ist erst dann fertig, wenn es verpackt und versandfertig für den Versand an den Endkunden ist. Wir liefern ein vollständiges Produkt einschließlich des Verpackungsdesigns und der Gebrauchsanleitung. Wir beschaffen auch das notwendige Zubehör (zum Beispiel ein geeignetes Ladegerät oder Kabel) und kümmern uns um die Exportverpackung für See- und Luftfracht.

Hinter den Kulissen

Während unserer 19-jährigen Zusammenarbeit haben wir unzählige Versionen dieses Produkts entwickelt, wobei wir Möglichkeiten zur Produktionsoptimierung und zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit untersucht haben. Hier ist eine kleine Vorschau auf unseren Prozess.

Lassen Sie uns wissen was wir für Sie tun können!